Menu

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie nicht vorher Finasterid verwendet haben, um Haarausfall zu bekämpfen, dann haben Sie wahrscheinlich einige Fragen die unbeantwortet sind. Hier versuchen wir Ihnen diese Antworten zu geben.

Finasterid ist der Wirkstoff in Tabletten unter dem Markennamen Propecia und Proscar, sowie viele andere Generika Marken. Finasterid ist ein Heilmittel für Haarausfall, auch bekannt als maennlichen Kahlheit, männlichen Glatzenbildung, und der Fachausdruck Androgenetische Alopezie. Es funktioniert durch die Blockierung der Umwandlung von Testosteron zu Dihydrotestosteron (DHT), wobei der letztere auf der Kopfhaut vorhanden ist, und der Haarausfall verursacht. DHT verursacht Haarfollikel Haare zu verlieren, also zum Beispiel von drei Haare in einem Follikel auf nur 1 Haar. Außerdem werden die Haare auch dünner und kürzer. Es kann dann so aussehen ob Sie auf Ihrem Kopf keine Haare in einem bestimmten Bereich haben, während es immer noch aktive Haarfollikel vorhanden sind. Sobald Sie anfangen mit Finasterid werden Ihre aktiven Haarfollikel sich wieder erholen können, weil sie nicht mehr zu DHT angebracht sind, und so können Sie Nachwachs der Haare erwarten!
Finasterid sollte einmal am Tag eingenommen werden und die Dosierung ist zirka 1mg. Sie müssen die Tabletten in Permanenz einnehmen, mit anderen Worten, wenn Sie die Einnahme von Finasterid beenden wird Haarausfall schließlich wieder auftreten. Und so ist es wichtig, dass Sie einen Anbieter mit reiner Qualität Finasterid finden, die zu günstigen Preisen aus einer zuverlässigen und nachvollziehbaren Quellen kommt. Da Sie die Tabletten immer zu nehmen haben, möchten Sie vielleicht den Preis und die Marke berücksichtigen.
Das ist gar kein Problem. Stellen Sie sicher, dass Sie vermeiden zu lange und zu oft vergessen, die tägliche Dosis von 1mg zu nehmen. Sie wollen in Ihrem Körper hohe Schwankungen in der Konzentration von Testosteron und Dihydrotestosteron vermeiden.
Neben der Menge des Wirkstoffs Finasterid, gibt es keinen Unterschied. Der Grund, dass Finasterid Tabletten in 1mg und 5mg Dosierungen vermarktet werden, ist das sie einen anderen Zweck bewerksteliggen. Die 1mg Tabletten sind wirksam gegen Haarausfall bei Männern, während die 5mg Tabletten auch wirksam gegen Prostatavergrößerung sind. Zur Behandlung von Haarausfall, können Sie entwieder 1mg Tabletten einnehmen sowie auch 5mg Tabletten die Sie in vier oder fünf Teilen mussen schneiden um ungefähr der benötigten und geeigneten Menge zu nähern. Die Finasterid 1mg Tabletten sind bequemer zu verwenden, aber die 5mg Tabletten sind Haufen billiger! In die Unendlichkeit…
Dies unterscheidet sich von Männern, aber in der Regel werden Sie innerhalb von 4 bis 8 Wochen eine Verbesserung feststellen, obwohl es manchmal etwas länger dauern kann. Allerdings Finasterid funktioniert! Stellen Sie sicher, dass Sie damit pünktlich beginnen ohne zu viele Haarfollikel verloren zu haben, so dass Haarwachstum auf vorher kahle Stellen auf dem Kopf auftretet. Oft werden Sie mit eine Zunahme der Haarausfall zu tun haben, wenn Sie mit Finasterid anfangen, das ist völlig normal und es gibt keinen Grund darüber besorgt zu sein, weil Ihr Haar schließlich wieder wächst. Dickere Haare und mehr Haare wachsen aus den Haarfollikeln.
Dies hängt ab von der Menge an Tabletten die eine Packung enthält, und ob diese 1mg oder 5mg Finasterid sind. Zum Beispiel, Sie bestellen eine Schachtel mit 12 Tabletten, die jeweils 5mg Finasterid enthälten. Sie werden etwa 1mg pro Tag nehmen müssen. Sie können die 5mg Tabletten in vier Teile unterteilen, dann wird jede 1,25 mg enthalten, und haben Sie für 48 Tage genügend Vorrat. Sie können Die 5mg Tabletten auch in Fünf Teile schneiden die jeweils etwa 1mg Finasterid enthalten, dann hält eine Schachtel für zwei Monate. Unsere 1mg Tabletten werden geliefert in Packungen mit 28 Tabletten und halten ungefähr einem Monat.
Genau wie bei jedem anderen Medikament, gibt es die Möglichkeit von Nebenwirkungen, die auftreten können. Nach Angaben der FDA sind die Nebenwirkungen von Finasterid allergische Reaktionen wie Hautausschlag, Juckreiz, Nesselsucht und Schwellungen der Lippen, Zunge, Hals, und das Gesicht. Es wurde breit diskutiert, dass Finasterid zur Behandlung von Haarausfall bei Männern auch sexuelle Nebenwirkungen verursachen kann, obwohl dies nur spekulativ ist und deswegen die FDA dies nicht melden. Einige Studien haben gezeigt, dass zwischen 2,1% und 3,8% der Männer die Finasterid 1mg nehmen, unerwünschte sexuelle Nebenwirkungen erfahren im Zusammenhang mit eine Erektion zu bekommen, Spermienzahl und verminderte Libido. Wenn Sie denken, dass Sie von einem dieser Nebenwirkungen leiden, dann ist es empfehlenswert, mit Finasterid Tabletten zu stoppen. Wir empfehlen Ihnen, den folgenden Finasterid Artikel zu lesen, wenn Sie mehr über dieses Thema erfahren möchten.
Sie können weitere Informationen suchen über Zahlungsmöglichkeiten, Versand mit Track & Trace, Lieferzeiten und Rückgabe durch die Links am unteren Ende der Website zu folgen. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, zögern Sie bitte nicht uns per E-Mail, Live Chat oder Telefon zu kontaktieren.